Vorschau:
29.09 Kinderkleidermarkt KiTa Dittelbrunn, MBZ
15.09.18 Kinderkleidermarkt der MarienKiTa Hambach
Radmuseum wieder jeden 1. Sonntag im Monat geöffnet

Wanderspaß, Radwegeinweihung, Umgestaltung der Friedhöfe

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

in einer Nachbesprechung mit den Wanderführern des diesjährigen Wanderspaßes rund um Hambach wurde durchwegs eine positive Resonanz festgestellt, so dass wir uns entschieden haben, sofern wir wieder das Mandat der Allianz oberes Werntal bekommen, auch im nächsten Jahr ein so tolles Programm aufzustellen. In der Mitte des jetzigen Amtsblattes sehen Sie einige Eindrücke.

Eine Woche nach dem Wanderspass konnten wir den Radweg nach Rannungen eröffnen. Nach dem offiziellen Teil mit Innenstaatssekretär Eck, Bezirksrat Funk, den beiden stellvertretenden Landräten Müller (KG) und Seifert (SW), den beiden 1. Bürgermeistern Zehner und Warmuth gab Pfarrer Mollner seinen kirchlichen Segen. Die Blaskapelle Rannungen spielte direkt vor Ort. Anschließend feierten wir auf dem Gelände des TSV Pfändhausen mit den Pfändhäuser Musikanten die Einweihung. Auch der Kindergarten St. Sebastian in Pfändhausen gestaltete die Einweiung mit. Ich bedanke mich, auch im Namen meiner Gemeinde-ratskolleginnen und –kollegen bei allen, die beteiligt waren.

 

Ich lade die Hambacher Vereine und Gruppierungen zu einer Besprechung am 24. Juli 2018 um 19.00 Uhr ins Rathaus ein. Wir haben zwei wichtige Punkte, die insbesondere den Gemeindeteil Hambach betreffen, zu besprechen:

1. Frau Hanne Ruppert organisiert seit einigen Jahren maßgeblich den traditionellen Hambacher Weihnachtsmarkt. Leider in diesem Jahr zum letzten Mal. Für diesen Einsatz zunächst mal einen herzlichen Dank, der nicht groß genug ausfallen kann. Es wäre schade, wenn diese traditionelle Veranstaltung künftig nicht mehr stattfinden könnte. Deshalb müssen wir uns Gedanken machen, ob und wie diese fortgeführt werden kann.

2. In Hambach haben bisher an Christi Himmelfahrt und Fronleichnam Kirchenparaden vom Dorfwirtshaus zur Kirche stattgefunden. Nachdem in diesem Jahr diese nur an Fronleichnam stattgefunden hat, wurde ich mehrfach angesprochen, diese Kirchenparade doch wieder an beiden Festtagen durchzuführen. Dies macht jedoch nur sinn, wenn die Vereine und Bürger, aber auch der Gemeinderat an dieser Krichenparade teilnehmen. In den letzten Jahren war die Teilnahme leider etwas überschaubar. Auch hier muss für die Zukunft eine

 

Der Gemeinderat hat nun grünes Licht für ein weiteres Vorgehen der Umgestaltungen in unseren Friedhöfen gegeben.

Ich lade Sie  ein, in gemeinsamen Workshops am

03.08.2018 in Pfändhausen und

04.08.2018 in Hambach, jeweils um 15.00 Uhr am Friedhof

Ihre Ideen mit einzubringen.

Für Dittelbrunn wird ein Friedhofsplaner mit eingeschaltet, da hier das Gelände besondere Herausforderungen aufwirft. Sobald mit diesem ein Termin vereinbart wurde, wird auch in Dittelbrunn dieser Workshop durchgeführt.

Ich möchte Ihnen bei diesen Workshops anhand von Bildern, die wir bei einer Besichtigung mit dem Gemeinderat erstellt haben, Möglichkeiten aufzeigen, wie wir unsere Friedhöfe umgestalten können.

Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele von Ihnen im jeweiligen Gemeindeteil ihre Vorschläge und Ideen mit einbringen würden.

Die Umgestaltung des Holzhäuser Friedhofes ist bereits im Gange

 

Willi Warmuth

1. Bürgermeister


 

Letzte Änderung amDienstag, 17 Juli 2018 06:38

15°C

Dittelbrunn

Mostly Sunny

Luftfeuchtigkeit 74%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018 28°C 11°C
  • 17 Aug 2018 29°C 15°C

Banner 468 x 60 px