Vorschau:
Infover.Sanierungsgeb. Altort Dittelbrunn,Di.07.11.17,18.00
Friedhofsbesichtigung Dittelbrunn, Mi. 25.10.2017, 16.00 Uhr
Friedhofsbesichtigung Hambach, Fr. 20.10.2017, 16.00 Uhr
Gemeinderatssitzung, Mo. 23.10.17 19:30 Uhr
Radmuseum wegen Umbauarbeiten geschlossen

Ferienspaß 2017

Ferienspaß 2017

Die in den Sommerferien durchgeführten Ferienspaßaktionen wurden auch in diesem Jahr von den Kindern mit großer Begeisterung angenommen. Ich danke den nachfolgend aufgeführten Personen, Vereinen und Organisationen:

Wasserwacht Dittelbrunn, KulturSinn Dittelbrunn – KuSiDi, Nadine Baumann, Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Dittelbrunn, Spvgg Hambach, CSU-Ortsverband Hambach, Verein für Gartenbau und Landespflege Hambach, Handballabteilung des TSV Holzhausen/Pfändhausen, Katholische Pfarrbücherei Hambach, Wühlmäuse des Verein für Gartenbau- u. Landespflege Hambach in Zusammenarbeit mit Reinhilde Hefter, Marco Meissner und Liziane Dos Santos von Marco´s Fahrschule und Uwe Windsauer – Iq Drive.

Ohne deren Mithilfe wäre die Gestaltung eines bunten Ferienprogramms für die Kinder der Gemeinde Dittelbrunn nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank!

Willi Warmuth, 1. Bürgermeister

 

Kanal, Arbeitskreis, Heeresstraße

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
ab Ende Februar wird mit der Umlegung des Kanales südlich des Rathauses in Hambach begonnen. Damit einher geht der Bau des notwendigen Regenrückhaltebeckens und der Renaturierung des Marienbaches in diesem Teilstück.

In der vergangenen Woche hatten wir die erste Sitzung unseres Arbeitskreises zur Gestaltung der Sonnen-, Lieblein-, Alois-Markert- und Frühlingsstraße, Am Almrausch, Am Brunnberg und Am Haardtwald. Mit dem Straßenbau wird voraussichtlich erst Ende 2017, nach Beendigung der Kanalarbeiten, begonnen. Um aber die Anlieger von Anfang an in die Planung und Gestaltung mit ein zu beziehen, werden in diesem Arbeitskreis bereits jetzt grundlegende Vorgaben erarbeitet. Vielen Dank an die Teilnehmer.

Wie Sie der Presse entnehmen konnten, werden die Schranken an der Heeresstraße nun doch herunter gelassen. In einem Gespräch mit der BIMA wurde mir versichert, dass die vereinbarte Regelung für die betroffenen Landwirte weiterhin gilt. Gemeinsam mit unserem Aktionsbündnis Heeresstraße wird die Gemeinde unbeirrt weiter daran arbeiten, die gewünschte Lösung zu erzielen.

Ihr
Willi Warmuth
1.  Bürgermeister

Neues Amtsblatt, Bürgerversammlungen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
beste Grüße aus dem nicht immer sonnigen Australien. Bis Sie diese Zeilen lesen, bin ich jedoch bereits wieder im Dienst. Vielen Dank an meine Stellvertreter Peter Härterich und Lukas Hartung, die während meines Urlaubs für Sie im Einsatz waren.

Die Faschingszeit ist nun, in diesem Jahr war sie ja recht kurz, vorbei und viele nutzen die vierzig Tage bis Ostern zur Reinigung von Körper und Geist. Fastenkuren, Einkehr- und Besinnungstage sollten ursprünglich auf die Ostertage vorbereiten. Aber die Besinnung, das Fasten, wird immer mehr aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen praktiziert. Ich wünsche Ihnen, aber auch denjenigen, die die vorösterliche Zeit besonders in der Erwartung der Auferstehung unseres Herrn in christlicher Tradition begehen, viel Erfolg auf dem Weg zu ihrem Ziel und viele positive Gedanken.

Wir haben zum Jahresbeginn unser Amtsblatt umgestaltet.  Es erscheint nunmehr vollfarbig, was die Attraktivität sicherlich steigert. Ebenso haben wir die Schriftgröße des Textes um einen Punkt erhöht! Die Gestaltungsmöglichkeiten wurden durch die Dreispaltigkeit erweitert. Bitte nutzen Sie unser Amtsblatt, um sich über amtliche Bekanntmachungen und Termine, das Dorfgeschehen, aber auch die Veranstaltungen unserer vielfältigen Vereine zu informieren!

Die Vereine bitte ich, ihre Veranstaltungshinweise und Artikel ausschließlich digital über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns zu senden!

Schon jetzt lade ich Sie zu den diesjährigen Bürgerversammlungen vom 07.03. bis 10.03.16 ein. Wir informieren Sie wieder über das vergangene Jahr, stellen aktuelle und geplante Maßnahmen vor und haben natürlich auch ein Ohr für ihre Anliegen, Wünsche und Anregungen. Selbstverständlich sind Sie nicht an den Termin ihres Gemeindeteiles gebunden, sondern können vielmehr die Bürgerversammlung ihrer Wahl oder auch mehrere besuchen.

Bereits vorher, am 24.02.2016 findet die Abschlusspräsentation zum integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept in der Turnhalle der  Schule am Sonnenteller statt. Hierzu lade ich nicht nur die Bürger aus Dittelbrunn, die es zunächst direkt betrifft, sondern auch die Bürger der anderen Gemeindeteile ein. Städtebauliche Entwicklung hat viel mit Gemeinsamkeiten,  miteinander leben, zu tun. Davon kann die gesamte Gemeinde Dittelbrunn profitieren.

Lassen sie uns die anstehenden Aufgaben gemeinsam schultern.

Ihr
Willi Warmuth
1.  Bürgermeister

Diesen RSS-Feed abonnieren

7°C

Dittelbrunn

Mostly Cloudy

Luftfeuchtigkeit 92%

Wind: 22.53 km/h

  • 23 Oct 2017 10°C 6°C
  • 24 Oct 2017 12°C 7°C

Banner 468 x 60 px